Aktuell

32. Deutsch-Niederländische Grafikbörse

32. Deutsch-Niederländische Grafikbörse in Borken (Westfalen)
08. – 10. März 2019, Borken, Stadthalle Vennehof

Seit 1988 wird die deutsch-niederländische Grafikbörse in Borken ausgerichtet. Ein Grundanliegen ist der gegenseitige Kulturaustausch der Nachbarländer und ein jeweils aktueller Querschnitt der verschiedenen Möglichkeiten grafischer Kunst. Das Spektrum reicht von serieller Druckgrafik (Holzschnitt, Radierung, Kupferstich, Lithografie, Linolschnitt, Siebdruck etc.) bis zu Künstlerbüchern und ist erweitert um die Bereiche Zeichnung, Mixed Media und Fotografie.

Unsere aktuelle Edition No. 7 zu Runar Schildt, „Der Hexenwald“ mit Farbholzschnitten  von Franziska Neubert kann am Stand vom Büchergilde artclub in Augenschein genommen werden.

Besuchen Sie auch die Stände der bei uns vertretenen Künstler
Christophe Carbenay, Anastasiya Nesterova, Franziska Neubert und Petra Schuppenhauer, Daniela Schlüter und Gintare Skroblyte.

Weitere Inhalte

DER HEXENWALD in LEIPZIG

Edition No. 4

Der Königliche Gast in Berlin – Buchpräsentation