Kategorien
Archiv

DER HEXENWALD in TELGTE

Annette Roth liest „Der Hexenwald“ von Runar Schildt

Lesung zur Edition No.7 der edition sonblom, mit Farbholzschnitten von Franziska Neubert:
Finnland, kurz nach dem B√ľrgerkrieg. Ein mittelloser Schriftsteller, geplagt von Selbstzweifeln und Schreibblockaden, verbringt den Sommer bei Verwandten auf dem Land. Auf einsamen Ausfl√ľgen in die finnl√§ndische Seenlandschaft sucht er nach Inspiration f√ľr einen neuen Roman. Seine Liebe zu einer verheirateten Frau versch√§rft seine Situation. Selten ist das Berufsbild des Autors so vielschichtig beleuchtet worden.

Wann: Donnerstag, 28. März 2019
Wo: Böhmer Salon, Markt 8 in Telgte
Eintritt: 10 Euro (Kartenvorverkauf bei LesArt, Telgte)

Kategorien
Archiv

LEIPZIGER BUCHMESSE 2019

LEIPZIGER BUCHMESSE: 21. ‚Äď 24. M√§rz 2019

Marktplatz Druckgrafik, Halle 3, Stand D 536

Wir freuen uns auf Leipzig und auf Ihren Messebesuch bei uns! Neben unserer aktuellen Finnland-Edition mit Farbholzschnitten von Franziska Neubert und unserem neuen Lyrischen Blatt mit einer Radierung von Welf Schiefer pr√§sentieren wir auch Einzelbl√§tter, Einblattdrucke und Mappenwerke unserer Graphikk√ľnstler.

„DER HEXENWALD“ AUF DER BUCHMESSE
Präsentation der Erzählung Der Hexenwald von Runar Schildt mit Farbholzschnitten von Franziska Neubert in der aktuellen Finnland-Edition zur Weißen Reihe der edition sonblom.
Mitwirkende: Suvi Wartiovaara, Franziska Neubert und Dr. Edda Baußmann
Wann: Samstag, 23. März 2019, 13:30-14:00 Uhr
Wo: Finnland-Stand der Nordischen Botschaften, Nordisches Forum, Halle 4

Kategorien
Archiv

BLICKPUNKTE 2018

Blickpunkte 2018:
Einmal im Jahr veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Angewandte Kunst M√ľnster e.V. (www.akmuenster.de) eine gro√üe und sehr gut besuchte Ausstellung auf Haus Kump in M√ľnster. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr schon zum zweiten Mal dort als Gastaussteller teilzunehmen.

Wann: 17./18. November 2018
Wo: Akademie f√ľr Gestaltung der Handwerkskammer M√ľnster, Haus Kump
Haupthaus, Gebäude H
Mecklenbecker Str. 252
48163 M√ľnster

√Ėffnungszeiten und Verkauf:

Sa 17.11.2018:        11-18 Uhr
So 18.11.2018:        11-18 Uhr

Eröffnung: Samstag, 17. November 2018, 11 Uhr
Begr√ľ√üung durch einen Vertreter der HWK M√ľnster
Musik: Pamcake | Bewirtung: Konditorei Café Issel

Weitere Informationen finden Sie unter www.kunsthandwerk-nrw.de

Kategorien
Archiv

FRANKFURTER BUCHMESSE 2018

Frankfurter Buchmesse: 10. ‚Äď 14. Oktober 2018

Wir werden in diesem Jahr leider nicht selbst auf der Frankfurter Buchmesse sein. Unsere aktuelle Edition No. 7 zu Der Hexenwald von Runar Schildt, mit mehrfarbigen Holzschnitten von Franziska Neubert, kann aber an folgenden Standorten auf der Messe in Augenschein genommen werden:
Franziska Neubert, Halle 4.1 / N 11 Franziska Neubert wird dort selbst anwesend sein.
B√ľchergilde artclub, Halle 4.1 / L 26. Unser dortiger Ansprechpartner ist Wolfgang Gr√§tz.

 

Kategorien
Archiv Lyrische Blätter

Lyrische Blätter IV

edition sonblom, Lyrische Bl√§tter IV, M√ľnster 2018
Blaise Cendrars und Felix Martin Furtwängler

Text: Blaise Cendrars, Akademie Médrano
Graphik: Felix Martin Furtwängler
Handdruck: Harald Weller
Umschlag: Gerit Depping
Auflage: 30 nummerierte Exemplare

Felix Martin Furtw√§ngler schuf den Kunststoffschnitt ohne Titel zu Akademie M√©drano exklusiv f√ľr diesen Einblattdruck der Lyrischen Bl√§tter, ebenso die Assemblage von Nyloprintplatten f√ľr den Umschlag.

Im Sommer 2018 zeigt die Ausstellung ‚ÄěPeintre Graveur. Buch-Kunst-Druck‚Äú im Museum f√ľr grafische K√ľnste in der Lyonel-Feininger-Galerie in Quedlinburg das gesamte Spektrum an graphischen Sprachmitteln, derer sich Furtw√§ngler in vierzig Jahren bedient hat.

Aufnahme in das Lyrik Kabinett, M√ľnchen ‚Äď Juli 2018

 

Kategorien
Archiv Weiße Reihe

Edition No. 7

Unsere Edition No. 7 zu Finnland widmet sich dem Hexenwald des gro√üen schwedisch-finnischen Erz√§hlers Runar Schildt. Finnland, nur kurze Zeit nach dem B√ľrgerkrieg: Der mittellose Schriftsteller Jacob Casimir erh√§lt f√ľr die Sommerzeit Unterkunft auf dem Landsitz seiner wohlhabenden adeligen Verwandtschaft. Doch selbst dort bleibt er ein Au√üenseiter und zudem gefangen in einer Schreibblockade. Geplagt von Selbstzweifeln und in st√§ndiger Reflektion seines Umfelds, doch bet√∂rt von der finnischen Seenlandschaft ringsum, sucht Jacob Casimir auf seinen einsamen Ausfl√ľgen mit dem Kanu nach Inspiration f√ľr seinen neuen Roman. Seine Liebe zu der verheirateten Veronica l√§sst schlie√ülich den Entschluss in ihm keimen, gemeinsam mit ihr fortzugehen und alles hinter sich zu lassen…

Aldo Keel beleuchtet in seinem Nachwort die Einzigartigkeit, mit der Runar Schildt jene Zeit des finnischen Umbruchs und das Motiv des existentiellen Scheiterns beschreibt. Franziska Neubert, schon vielfach ausgezeichnet f√ľr ihre au√üergew√∂hnliche und unverwechselbare Buchgestaltung, schuf exklusiv f√ľr diese Edition einen Zyklus von mehrfarbigen Holzschnitten, die die finnische Seenlandschaft zu einem Hauptprotagonisten der Erz√§hlung machen.

Rezensionen und Aufnahme in öffentliche Sammlungen:

Finnland-Institut in Deutschland, Berlin, 09/2018
We Are Europe! e.V., D√ľsseldorf, 09/2018

Grafikbrief Nr. 220 der B√ľchergilde Gutenberg, 09/2018

Pr√§sentation bei den Blickpunkten, M√ľnster, 17./18.11. 2018
Präsentation auf der Leipziger Buchmesse, 21.-24.03. 2019
Lesung mit Annette Roth in der LesArt, Telgte, 28.03. 2019
Präsentation im Finnland-Institut Deutschland, Berlin, 11.04.2019
Präsentation beim Leipziger Bibliophilen-Abend, Leipzig, 04.06.2019

 

 

 

 

 

Kategorien
Archiv

31. Deutsch-Niederländische Grafikbörse

31. Deutsch-Niederländische Grafikbörse in Borken (Westfalen)
02. Р04. März 2018, Borken, Stadthalle Vennehof

Seit 1988 wird die deutsch-niederl√§ndische Grafikb√∂rse in Borken ausgerichtet. Ein Grundanliegen ist der gegenseitige Kulturaustausch der Nachbarl√§nder und ein jeweils aktueller Querschnitt der verschiedenen M√∂glichkeiten grafischer Kunst. Das Spektrum reicht von serieller Druckgrafik (Holzschnitt, Radierung, Kupferstich, Lithografie, Linolschnitt, Siebdruck etc.) bis zu K√ľnstlerb√ľchern und ist erweitert um die Bereiche Zeichnung, Mixed Media und Fotografie.

Unsere aktuelle Edition No. 6 zu Henrik Pontoppidan, „Der k√∂nigliche Gast“ mit grafischen Arbeiten von Alexandra Frohloff kann am Stand vom B√ľchergilde artclub in Augenschein genommen werden.

Besuchen Sie auch die St√§nde der bei uns vertretenen K√ľnstler
Christophe Carbenay, Simone Jänke, Peter Kalkowsky (NL),
Anastasiya Nesterova, Franziska Neubert und Petra Schuppenhauer
.

 

Kategorien
Archiv

Der K√∂nigliche Gast in Berlin ‚Äď Buchpr√§sentation

Henrik Pontoppidan, Der königliche Gast
Mit graphischen Arbeiten von Alexandra Frohloff

Buchpräsentation & Gespräch

Die K√∂niglich D√§nische Botschaft l√§dt in Zusammenarbeit mit der edition sonblom zu einer besonderen Buchpr√§sentation ein. Der √úbersetzer Ulrich Sonnenberg und die beiden Verlegerinnen von edition sonblom, Annette D. Gresing und Dr. Edda Bau√ümann, stellen eine neue Ausgabe der Erz√§hlung „Der k√∂nigliche Gast“ des Literaturnobelpreistr√§gers Henrik Pontoppidan vor.

18. April 2018 | 19.30-21.00 Uhr | Felleshus der Nordischen Botschaften, Berlin

Weitere Informationen: www.nordischebotschaften.org

 

Kategorien
Archiv

LESUNG: Thomas Schultz liest Henrik Pontoppidan

Lesung zu unserer aktuellen Edition No.6
Henrik Pontoppidan, Der königliche Gast

Donnerstag, 15. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Bömer Salon
Markt 8,  Telgte
Eintritt: 12 Euro
Kartenvorverkauf: Buchhandlung LesArt, Telgte