Kategorien
Archiv

BuchDruckKunst Hamburg 2020 ÔÇô ABGESAGT!

BuchDruckKunst ÔÇô Erlesenes auf Papier ABGESAGT!

15. Verkaufsmesse im Museum der Arbeit, Hamburg

27. ÔÇô 29. M├Ąrz 2020

Aus gegebenem Anlass wurde auch die BuchDruckKunst in Hamburg abgesagt. Wer dennoch eines oder mehrere der sehr sch├Ânen und opulent gestalteten Messe-Magazine ├á 6ÔéČ erhalten m├Âchte, kann diese auch direkt und portofrei ├╝ber uns beziehen. Das Magazin umfasst 96 Seiten mit ├╝ber 130 Abbildungen und wurde mit Fadenheftung als Otabind-Broschur verarbeitet. Darin enthalten ist auch ein ausf├╝hrlicher Beitrag zu unserer Wei├čen Reihe.

www.buchdruckkunst.com

Kategorien
Archiv

Leipziger Buchmesse 2020 ÔÇô ABGESAGT!

LEIPZIGER BUCHMESSE: 12. ÔÇô 15. M├Ąrz 2020
Marktplatz Druckgrafik, Halle 3, Stand D 536

Die Leipziger Buchmesse 2020 wurde wegen des Coronavirus abgesagt. Diese in der jahrzehntelangen Geschichte der Buchmesse bislang einmalige, aber unausweichliche Entscheidung muss den Verantwortlichen enorm schwer gefallen sein. Wir, als unmittelbar Betroffene, f├╝hlen mit ihnen. So wie auch mit allen Veranstaltern, Ausstellern, Teilnehmern, Autoren, Verlags- und K├╝nstlerkollegen und all jenen, die sich auch als Besucher auf dieses zweitgr├Â├čte Kulturereignis hierzulande sehr gefreut haben.

Wer uns Kleinverleger und Grafikk├╝nstler vom „Marktplatz Druckgrafik“ (Ausstellerheft als PDF und weitere Infos auf http://www.grafiknetzwerk.de) in dieser Situation auch ohne Messebesuch unterst├╝tzen mag, ist herzlich dazu eingeladen, uns DIREKT zu kontaktieren und auch DIREKT und portofrei bei uns zu bestellen. Jede Form von Unterst├╝tzung ist willkommen!

Kategorien
Verlag Wei├če Reihe

Edition No. 8

Unsere Edition No. 8 widmet sich den Gedichten von Selma Meerbaum (1924ÔÇô1942) aus Czernowitz (damals Rum├Ąnien, heute Ukraine).┬á Innerhalb von zweieinhalb Jahren schrieb sie 57 Gedichte in ihr Album Bl├╝tenlese f├╝r ihren Freund Lejser Fichmann, der ihre Liebe aber nicht erwiderte. Helmut Braun schildert in seinem Nachwort u. a. die bewegenden Umst├Ąnde, wie dieses Album nach Pal├Ąstina gelangte und f├╝r die Nachwelt gerettet werden konnte. In ihrer heute weltweit hoch gesch├Ątzten Poesie behandelt diese junge Dichterin neben menschlichen Grundgef├╝hlen wie Liebe und Trauer, Angst und Gl├╝ck auch nat├╝rliche Ph├Ąnomene wie Landschaften, Jahreszeiten, Blumen, Wind, Regen… Susanne Theumer bringt mit ihren Radierungen f├╝r die vorliegende Edition ihre k├╝nstlerischen Reflexionen zu Selma Meerbaum feinf├╝hlig und pointiert zum Ausdruck. Ihr Zyklus zeigt das Ringen um eigene Erkenntnisse und Gewissheiten angesichts der Erfahrung von Unrecht und Ohnmacht. Hilde Domin schrieb zu den Gedichten von Selma Meerbaum: ÔÇ×Es ist eine Lyrik, die man weinend vor Aufregung liest: so rein, so sch├Ân, so hell und so bedroht.ÔÇť

Aufnahme in ├Âffentliche Sammlungen und Pr├Ąsentationen:

Stiftung Lyrik Kabinett, M├╝nchen, 09/2019
Rose Ausl├Ąnder-Gesellschaft, K├Âln, 09/2019
We Are Europe! e.V., D├╝sseldorf, 09/2019

Blickpunkte, M├╝nster, 16./17.11. 2019
Leipziger Buchmesse, 12.-15.03. 2020 (Abgesagt wegen Corona)
BuchDruckKunst, Hamburg, 27.-29.03.2020 (Abgesagt wegen Corona)